Youngtimer Oldtimer Restauration

Young- und Oldtimer aller Typen, Hersteller und Baujahre sind unsere Leidenschaft

Wer sind wir?

Jeder von uns beschäftigt sich seit der frühesten Jugend mit Autos. 30 Jahre Erfahrung mit Automobiltechnik und als Kfz-Mechaniker hat unsere Lebenswege gezeichnet. Diese Erfahrungen und Liebe zum Detail bringen wir ein, um unsere Kunden das Beste zu einem vernünftigen Preisverhältnis zu leisten. An unseren beiden Standorten Horoměřice und Brandys nad Labem beschäftigen wir jeweils kleine Teams an Spezialisten, welche sich seit Jahren auf die Restauration von Oldtimer aber auch der Restauration von Youngtimer spezialisiert haben. Egal ob Limousine, Roadster, Cabriolet, Muscle Car oder Camper, bei uns sind alle Marken und Modelle willkommen.
Selbstverständlich sind auch Teilrestaurationen möglich und oft sind besonders bei Youngtimer der 80iger und 90iger Jahre Eigenleistungen die einzige Möglichkeit die Kosten in einem wirtschaftlichen, vertretbaren Rahmen zu halten. Wir bringen Fahrzeugen den alten Glanz zurück damit sie wieder viele Jahre Freude bereiten. Sie werden laufend mit Bildern über den Stand der Arbeiten an Ihrem Fahrzeug informiert. Diese versenden wir regelmäßig auf Ihr Mobiltelefon/Whatsapp oder per e-mail. Eine komplette Fotodokumentation wird Ihnen zum Abschluss der Restauration übergeben und ist bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Team Horoměřice

Jan (Honza)
Tomáš
Ota
Mirek

Team Brandýs nad Labem

Mirek
Mirek
Tomáš
Petr
Die Muttersprache Deutsch in unserem Team garantiert eine reibungslose Kommunikation ohne Missverständnisse.

Was machen wir?

Eine Fahrzeug Restauration, egal ob Oldtimer und Youngtimer, ist eine Vertrauenssache. Wir versuchen bereits bei der Erstellung des ersten Kostenvoranschlags alle möglichen Kostenfaktoren zu berücksichtigen und aufzuzeigen. Da Kostenvoranschläge zu 90 % auf Grundlage von Fotos erfolgen, kann man jedoch nicht den Zustand oder etwaige Schäden an der Karosserie, Fahrwerk, Motor oder Getriebe genau bewerten. Daher arbeiten wir bei Erstellung mit Reserven oder Variablen (von – bis).
Ein Klassiker der 60iger Jahre welcher nach 30 Jahren als Scheunenfund wieder das Tageslicht erblickt, wird man sicherlich nicht nach 3 Monaten voll restauriert wieder auf die Straße bringen. Und Totalrestaurationen innerhalb von 10 Tagen gibt es wirklich nur im Fernsehen.
Hol- und Bring Service mit eigenen Abschleppwagen und Anhänger
Strahlen der Karosserie, Trockeneis usw.
Blech- und Karosseriebau inklusive auf Wunsch Zinnen
Holzkarosseriebau und Stellmacher
Ersatzteilbeschaffung, originalgetreue Nachfertigung und individuelle Blechbearbeitung
3D-Druck für die Nachfertigung von Gussteilen aller Art – Muster nötig
Motoren- und Getriebeinstandsetzung
Instandsetzung, Überholung Fahrwerk inkl. Achsen, Differenzial, Lenkung, Bremsen usw.
Instandsetzung Elektrik und Neuanfertigungen von Verkabelungen
Sattlerarbeiten aller Art
Lackierung, Unterbodenschutz- & Hohlraumschutzarbeiten
Verchromung, Verzinkung
Viele dieser unterschiedlichen Arbeiten können durch uns persönlich durchgeführt werden. Trotzdem greifen wir besonderen Herausforderungen auf Spezialisten ihres Faches in Tschechien und teilweise auch in anderen Ländern zurück. Sie werden während der gesamten Restaurierungsdauer über jeden Schritt informiert und in die Entscheidungen miteinbezogen. Böse Überraschungen sind daher ausgeschlossen. Sollten Sie zum Beispiel Ihren bevorzugten Sattler oder Lackierer haben – kein Problem, auch Teilrestaurationen durch uns sind selbstverständlich möglich.

Unfallschaden, Reparaturen?

Gerne kümmern wir Ihr altes Schätzchen auch bei Reparaturen, Unfallschäden oder sonstigen Instandsetzungsarbeiten an Mechanik, Elektrik sowie der Entfernung von Korrosionsschäden. Neue Lackierung nötig – bei uns sind Sie richtig!

Den Traumwagen noch nicht gefunden?

Sie haben eine genaue Vorstellung oder vielleicht überhaupt keine Idee was zu Ihnen passt? Kein Problem, wir arbeiten in vielen europäischen bis in die ehemalige UdSSR mit lokalen Partnern zusammen, welche uns bei Ersatzteilbeschaffung aber bei der Suche nach Fahrzeugen helfen. Wir beraten Sie und vermitteln gerne! Eine kurze Nachricht genügt.

Verlauf einer Restauration

1

Besichtigung des Fahrzeuges

Bei uns vor Ort kostenlos, ansonsten siehe „Was kostet es?“.
2

Erstellung eines Kostenvoranschlages

Wir erstellen kostenlos eine detaillierte Aufstellung der Arbeiten welche Sie im Laufe der Restauration erwarten. Unbekannte Kostenfaktoren werden aufgezeigt. Endgültige Kosten werden nach der Demontage festgelegt.
3

Dokumentation des Istzustandes

Demontage, Katalogisierung und Fotodokumentation des Fahrzeugs bis zur letzten Schraube.
4

Vorbereitung der Karosserie

Strahlen der Karosserie und sämtlicher Anbauteile.
5

Instandsetzung Karosserie

Schweißarbeiten an der Karosserie um den Originalzustand wiederherzustellen. Bei Bedarf werden Teile selbst angefertigt oder Originalteile besorgt.
6

Instandsetzung Mechanik

Motor, Getriebe und Antriebsstrang werden geprüft, bei Bedarf überholt und instandgesetzt. Stoßdämpfer, Bremsen werden überholt oder durch Neuteile ersetzt.
7

Lackierung Karosserie

Blechteile und Karosserie werden grundiert, bei Bedarf und Wunsch gezinnt. Das Fahrzeug wird komplett lackiert und Hohlräume versiegelt.
8

Vorbereitung Endmontage

Original Anbauteile entrostet, aufgearbeitet oder durch Originalteile oder Nachbau ersetzt. Alte Schrauben werden neu verzinkt oder durch zeitgetreue, neue ersetzt. Einbringung Kabelbaum.
9

Endmontage, Probefahrt und Übergabe

Sitze, Türverkleidungen, Teppich und Himmel werden eingebaut. Reifen werden, wenn nötig erneuert, Licht, Spur und Sturz neu eingestellt. Endprüfung, Probefahrt und Übergabe an den Kunden

Was kostet es?

Einige schwarze Schafe der Branche, egal in welchem Teil Europas, rücken die Restauration von Autos in ein falsches Licht. Ein zufriedener Kunde ist unser höchstes Ziel und wir sind daher einer der wenigen Anbieter der Branche welcher offen Stundensätze kommuniziert. Ein „ich will einen besseren Preis, ich benötige keine Rechnung“ gibt es bei uns nicht. Es beginnt mit einem detaillierten Kostenvoranschlag und endet mit einer Rechnung von einem seit 1997 Steuern und Abgaben zahlenden Unternehmen. Die Kommunikation führt mit Ihnen eine Person mit Muttersprache Deutsch. Irrtümer und Missverständnisse sind daher ausgeschlossen. Sie können sich laufend ein genaues Bild von den Arbeiten an Ihrem Fahrzeug machen, wir halten Sie mit Bildern und Infos über WhatsApp oder Mail auf dem aktuellen Stand der Dinge.
Kostenvoranschlag bei uns vor Ort
kostenlos
Kostenvoranschlag bei Ihnen vor Ort
0,35 €/km inkl. 21 % MwSt.
+ eventuelle Übernachtungs- und/oder Mautkosten
Hol- und Bring Service
0,75 €/km inkl. 21 % Tschechischer MwSt.
+ eventuelle Übernachtungs- und/oder Mautkosten
Karosseriearbeiten
35,00 € inkl. 21 % Tschechischer MwSt.
Mechanische Arbeiten, Montage/Demontage usw.
30,00 € inkl. 21 % Tschechischer MwSt.

Wichtige Hinweise:

Im Falle das Ihr Fahrzeug auf ein Unternehmen angemeldet ist oder wird, können wir Ihnen eine, um den Anteil der Tschechischen MwSt. reduzierten, Rechnung erstellen. Die MwSt. Steuerschuld geht somit auf den Leistungsempfänger über. Diese Regelung gilt auch für Privatkunden aus der Schweiz. Auf Grundlage der Verbringung außerhalb EU und der Ausfuhrbestätigung durch den Zoll können wir Ihnen die Tschechische Mehrwertsteuer rückerstatten. Genauere Informationen erhalten Sie bei jedem Schweizer Zollamt.
Lesen Sie unseren kleinen Ratgeber, nicht nur für Anfänger!
Wir kennen die Lösung und beraten Sie gerne!
Hier geht´s zum Ratgeber!

Kontakt

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Stand 15.09.2020

Gültigkeit der AGB
Allen Lieferungen und Leistungen liegen die folgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form und der schriftlichen Zustimmung beider Vertragsparteien.

Lieferzeiten / Abschlagszahlungen / Reparaturtermine / Schadensersatz
Nach Möglichkeit werden vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten und /oder Reparaturtermine eingehalten. Für langfristige Arbeitsaufwendungen werden Abschlagszahlungen vom Auftraggeber in Form von monatlichen Zwischenabrechnungen geleistet. Wir behalten uns das Recht vor die Arbeiten so lange zu unterbrechen, wie die Zahlung der jeweiligen Zwischenabrechnung dauert.

Werden Reparaturtermine im Rahmen eines Werklieferungs- oder Werksvertrages trotz regelmäßiger Zahlung um mehr als sechs Wochen bzw., bei Teil- oder Komplett-Restaurationen um mehr als zwölf Wochen überschritten, hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist zu setzen. Diese Nachfrist muss für Reparaturen mindestens acht, für Restaurationen und Unfallschaden-behebung mindestens zwölf Wochen betragen und soll gesondert vereinbart werden. Kommt eine Einigung über ein neues Lieferdatum nicht zustande, kann der Kunde nach Ablauf der Nachfrist durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten, wobei bereits erbrachte Leistungen abzurechnen und zur Zahlung vor Herausgabe des Fahrzeugs oder Materials fällig sind.

Unsere Leistungen sind auch davon abhängig, dass die von uns beauftragten Subunternehmer ihre Leistungen pünktlich erbringen. Dies kann problematisch sein, was mit den von uns angebotenen Leistungen zusammenhängt (insbesondere Restaurierung bzw. Teilrestaurierung von Fahrzeugen usw.). Für den Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit wird die Möglichkeit der Geltendmachung von Schadensersatz daher auf höchstens fünf Prozent des Material-, Leistungs- oder Kostenvoranschlagsbetrages (ausgehend vom Mittelwert des Kostenvoranschlages) beschränkt und umfasst lediglich den Ersatz eines unmittelbaren Schadens. Die Geltendmachung eines mittelbaren Schadens und insbesondere eines entgangenen Gewinnes ist damit ausgeschlossen. Dieser Ausschluss gilt nicht für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handeln von uns beruhen oder für Ansprüche wegen des Fehlens von uns zugesicherter Eigenschaften.

Für die Beschaffung von Materialien kann keine Frist gesetzt werden, weil die Beschaffung spezifischer Young- oder Oldtimerteile immer von der Verfüg- oder Beschaffbarkeit abhängt. Wir behalten sich vor, für nicht lieferbare Teile entweder Nachbauten oder dem Erhalt entsprechende Gebrauchtteile zu beschaffen und zu verbauen oder die vorhandenen Teile aufzuarbeiten oder aufarbeiten zu lassen sowie ggf. im Austausch revidieren zu lassen.

Gefahrübergang
Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die von uns gelieferte Ware oder ein bearbeitetes Fahrzeug bzw. Fahrzeugteil dem Kunden übergeben worden sind. Gleiches gilt, wenn ein Kunde sein Fahrzeug nicht spätestens drei Werktage nach entsprechender Benachrichtigung durch uns (insb. wg. Beendigung der Auftragsleistung) abholt. Wird ein Fahrzeug nach entsprechender Benachrichtigung nicht abgeholt und auf dem Gelände vor oder neben der Werkstatt abgestellt, haften wir nicht für Schäden, Diebstahl, höhere Gewalt, Bußgeldbescheide, Vandalismus und Ähnliches.

Transport durch Kunden/ Sendungen an uns / Transport durch uns
Sofern der Kunde sein Fahrzeug oder -teile selbst zu uns transportiert oder einen solchen Transport selbst beauftragt, haften wir für keinerlei Schäden. Diese hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem ausführenden Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. Die Haftung von uns richtet sich nach der bestehenden Werkstatthaftversicherung und beginnt nach Beendigung des Entladevorgangs.

Auch im Übrigen (Fahrzeugteile, sonstiges Material) trägt der Kunde bei Versand bzw. Transporten bis zum Eintreffen bei uns jedes Risiko, insbesondere das Transportrisiko und das Risiko des zufälligen Verlusts.

Fälligkeit der Rechnungen / Zahlungsverzug/ Aufrechnung
Rechnungen von uns sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Mit der Zahlung etwaig einhergehende Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

Ab dem 14. Tag nach Erhalt der Rechnung sind auf den Rechnungsbetrag Verzugszinsen in Höhe von 4 Prozentpunkten über dem Basiszins zu zahlen.

Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur geltend machen, wenn es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Abnahme / Gewährleistung
Der Kunde ist verpflichtet, Warenlieferungen und erbrachte (Werk-) Leistungen unverzüglich nach Erhalt auf ihre Qualität, Identität, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Beanstandungen aufgrund von Sachmängeln und/ oder Falschlieferungen oder wegen des Lieferumfangs, Abweichungen von in Rechnung gestellten Arbeitsinhalten oder des in Rechnung gestellten Umfang ausgeführter Arbeiten sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Leistung oder der Ware schriftlich geltend zu machen. Dies gilt nur dann nicht, wenn entsprechende Beanstandungen. Sachverhalte betreffen, die vorher nicht durch zumutbare Untersuchungen feststellbar waren.

für vom Kunden angelieferte und von uns verbaute Materialien übernehmen wir keine Haftung.

Bezüglich des Umfangs der Gewährleistung wird je nach erbrachter Leistung differenziert:

Warenlieferung: bei berechtigten Beanstandungen wird von uns nach eigener Wahl Fehlmengen nachliefert oder die Ware (wenn möglich) umgetauscht, sie zurückgenommen oder dem Kunden einen Preisnachlass eingeräumt. Ist im Falle eines Warenumtausches auch die zweite Lieferung mangelhaft, so steht dem Kunden das Recht auf Wandlung oder Minderung zu.

Mängel bei Arbeitsausführungen: Die Gewährleistung ist auf Nachbesserung beschränkt. Auf Arbeitsleistungen und Neuteile beträgt diese 12 Monate, für überholte Bauteile 6 Monate. Gebrauchte Bauteile und vom Kunden beigestellte Bauteile sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Erfüllungsort sind unsere Werkstätten. Wenn der Fehler nicht beseitigt werden kann, kann der Kunde anstelle der Nachbesserung Wandlung oder Minderung (in Abspreche und auf Basis der Realisierbarkeit) verlangen.

Eigentumsvorbehalt
Von uns verkaufte oder eingebaute Gegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die von uns gegen den Kunden im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand bzw. Leistungsinhalt zusätzlich erwirbt (z.B. auf Grund von Reparaturen, Restaurationen sowie sonstigen Leistungen). Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Kunde zum Besitz und vertragsmäßigen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt und seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommt. Der Kunde ist verpflichtet, uns alle zur Rechtsverfolgung aus vereinbartem Eigentumsvorbehalt erforderlichen Auskünfte zu erteilen.

Der Kunde tritt vorsorglich alle aus einer Weiterveräußerung zustehenden Ansprüche mit allen Nebenrechten an uns ab, falls er die von uns gelieferte Ware oder erhaltene Leistung weiterveräußert, ohne sie vollständig bezahlt zu haben. Auf Verlangen hat der Kunde, sobald er in Verzug ist, die Abtretung seinem Schuldner bzw. seinem Käufer bekanntzugeben und an uns die zur Einziehung der Forderung erforderlichen Auskünfte und Unterlagen unverzüglich an- bzw. weiterzugeben.

Wir behalten uns vor, Bilder von Fahrzeugen sowie Fotos von Dokumentations-Detailaufnahmen oder Fahrzeugteilen auf unserer Internetseite zu präsentieren, sofern sich diese in unserer Werkstatt entsprechend in einem Auftrag befinden oder befanden. Dabei wird uns nach Möglichkeit eine Zuordnung zum jeweiligen Eigentümer vermeiden.

Salvatorische Klausel / Gerichtsstand
Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser AGB berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt.

Ausschließlicher Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Prag, Tschechien Es gilt das Recht der Tschechischen Republik bzw. EU Richtlinien.
Impressum
Betreiber der Internetseite: Youngtimer Oldtimer Restauration s.r.o. (GmbH), Podvínný mlýn 2134/17, 190 00 Praha 9, Tschechien
Ust ID: CZ09581511 Mail: info@youngtimer-oldtimer-restauration.at | Tel: +420 776 069 298
cogcar